Über Konrad

KonBon mit gelben Gummipferd

Ich und mein Pony!

Moin und willkommen auf KonBon.de. Ich heiße Konrad Bonacker und bin am 3. Juni 1983 gegen 3 Uhr nachts in Hamburg das erste mal in eine Schlägerei verwickelt worden (direkt nach der Geburt gab es wie üblich einen Klaps vom Arzt).

Nachdem ich diese Schlägerei unbeschadet überstanden habe (Ihr müsstet mal den Arzt sehen!), bin ich aufs Dorf gezogen, nach Ahrensburg. Dort habe ich dann auch über 16 Jahre meines Lebens Sauerstoff verbraucht, bevor ich dann mit fast 17 Jahren in eine WG nach Hamburg-Altona gezogen bin!

KonBons macht Karriere

Meine Karriere begann bei Brinkmann (ehemals H.O.T – House of Technik). Nach dem ich alleH.O.T/ Brinkmann-Filialen in Hamburg einmal durchprobiert hatte (Ja, alle!), ging Brinkmann direkt pleite.

Also musste ein neuer Masterplan her. Ich gönnte mir eine zweite Bildungsrunde auf der Abendrealschule St. Georg und dem Wirtschaftsgymnasium H7 City Nord. Aber so nen Abi ist ja nix, also kurz eine todeslangweilige Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation abgeschlossen. Der Ausbildungsbetrieb ging, wie konnte es auch anders sein, kurz nach meiner Ausbildung direkt pleite. Ich hab nen richtigen Lauf!

Kein Ding für den Pleiteking! Direkt nächsten Arbeitgeber gesucht. Da arbeite ich nun schon seit 2010 ohne Firmenpleite. Lag also offensichtlich doch nicht an mir.

Apropros seit 2010…

In diesem Jahr habe ich meine zauberhafte Ehefrau kennengelernt. Was soll ich sagen, war halt wirklich ein richtig geiles Jahr! Nun habe ich die tollste Ehefrau der Welt und ihr halt nicht!

KonBon hat auch Hobbys

Wo wir schon bei 2010 waren. Der FC St. Pauli steigt in die 1. Bundesliga auf und feiert seinen 100. Geburtstag. Die Girls und Boys in Brown sind für mich mehr als nur ein schnödes Hobby. Viel Lebenszeit spende ich dem FC St. Pauli. KonBon ist braun-weiß!

Neben dem Fußball radel ich gerne längere Touren, bei denen ich auch was von der Welt zu sehen bekomme. Tourberichte und andere Themen, welche Fahrradfahrer interessieren könnten, gibt es unter Fahrrad Themen zu lesen.

Ansonsten gehe ich gerne Zelten. Da meine Frau und ich keinen Führerschein haben, sind wir mit Bus und Bahn unterwegs. Manchmal ist das ganz schön abenteuerlich. Mehr dazu könnt ihr unter On Tour nachlesen.

Zwischendurch gehe ich auch gerne fotografieren oder filmen. Die Ergebnisse fließen hier und da auch mal in den Blog mit ein. Zu guter Letzt interessiert mich die Onlinewelt. Insbesondere WordPress und SEO sind spannende Themen. Dazu schreibe ich auch ab und an was in KrimsKrams.

Short facts zu KonBon

Zu guter Letzt noch ein paar Infos zu mir in Tabellenform.

Lieblings-FußballvereineFC St. Pauli
Roter Stern Kickers 05
Altona 93
SV Babelsberg 03
Lieblings-Fußballer/in aller ZeitenMorike Sako
Luis Figo
Ann-Sophie Greifenberg
Eric Cantona
Lars Ricken
Patrick Kluivert
Lieblings-Stadtteil in HamburgAltona
Lieblings-EssenAlles was mit Hack ist und mit Käse überbacken wird!
Lieblings-TrinkenIsch dringe niemas allohol!
Lieblings-TierWombats! So süß! *dahinschmelz*
Lieblings-FilmeBad Boys Reihe
Alles von Marvel und DC
Transformers Reihe
Generell Filme mit Dwayne "The Rock" Johnson
Lieblings-Schauspieler/inNatalie Portman
Dwayne "The Rock" Johnson
Lieblings-MusikNeonschwarz
Feine Sahne Fischfilet
Absolute Beginner
Samy Deluxe und ASD
Lieblings-SchulfachSchulschluss und Sport