Spielform vergleich mit Übungsform

Was ist der Unterschied zwischen Übungsform und Spielform?

Auf dieser Seite erläutere ich einmal, worin der Unterschied zwischen einer Übungsform und einer Spielform liegt. Ich zeige auch anhand eines Beispiels den wesentlichen Unterschied der beiden Varianten.

Inhalte dieser Seite

Übungsform zum Erlernen von Fähigkeiten
Spielform als spielnahe Übung von Fähigkeiten
Mein Fazit zur Spielform bzw. Übungsform

Übungsform zum Erlernen von Fähigkeiten

In der Übungsform gibt es eine Aufgabe, die immer wieder wiederholt wird. Durch die Wiederholungen wird die trainierte Fähigkeit langfristig verbessert. Als Trainer*in kann hier gut beobachtet und korrigiert werden.

Wenn du zum Beispiel den Innenrisspass üben lassen willst, stelle 2 Spieler*innen gegenüber und die passen immer mit dem Innenriss hin und her. Das ist allerdings keine sehr komplexe Übung und auch nicht sehr spielnah. Übungsformen kommen überwiegend im Hauptteil des Trainings zum Einsatz und dienen als Hinführung zur Spielform.

Spielform als spielnahe Übung von Fähigkeiten

Eine Spielform ist komplexer als die Übungsform und ist oft im Schlussteil einer Trainingseinheit vorzufinden. Hier werden die Fähigkeiten in spielnahen Situationen oder auch in einem Spiel geübt. Hier kommt auch immer wieder der Wettbewerbscharakter durch.

Wir bleiben einmal bei dem Beispiel Innenrisspass. Ein Spiel 4 gegen 4 auf einem begrenzten Feld eignet sich super um diese Passtechnik anzuwenden. Allerdings wird hier in der Spielform viel mehr von den Spieler*innen verlangt, also nur den Pass zu spielen. Laufen, Dribbeln, Anbieten, Zweikämpfe, Kommunikation, Teamspiel usw. sind ebenso Bestandteil dieser Übung. Das sind Techniken, die natürlich auch in jedem Fußballspiel zum Tragen kommen.

Mein Fazit zur Spielform bzw. Übungsform

Die Spielform ist durch ihre Komplexität sehr viel attraktiver als die Übungsform. Sie simuliert einen Ausschnitt eines Fußballspiels und trainiert viele verschiedene Fähigkeiten. Die Übungsform hingegen ist besser geeignet um neue Techniken zu lernen, da sich die Spieler*innen nur auf die eine Aufgabe konzentrieren müssen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top