Klassenkämpfe in der Schule

Ich fahre vier mal die Woche morgens in Harburg mit Bussen, die allesamt uhrzeitbedingt auch als Schulbus dienen. Soweit so gut. Aber was diese ganzen kleinen Stöpsel da von sich geben, da fasst man sich doch hart an den Kopf. Knapp 12-jährige, welche angeblich bereits halb Harburg durchgeknattert haben, sind da traurigerweise noch die harmlosesten.

Der kleine Hobbit

Neulich war ich im Bramfelder Einkaufszentrum unterwegs und war dort auf dem öffentlichen WC. Muss ja auch mal sein. Nun war man dabei sich zu erleichtern, da tönte es aus vollem Rohr aus einer Kabine „FERTIIIIG“. Ein kleiner Junge hat sein Tagesgeschäft scheinbar erfolgreich erledigt. Glückwunsch. Papa war zur Hilfe für die finale Endreinigung auch…

Erlebnisse aus der U-Bahn

U-Bahn Volksdorf

Vor ein paar Tagen fuhr ich mal wieder U-Bahn, im Prinzip wie jeden Tag, dieses Mal jedoch mal am Wochenende. So auf den Tag gesehen habe ich viele kleine Unterhaltungen mitbekommen, welche mich teilweise doch schmunzeln ließen … Und ja, das ist alles ist an einem Tag auf Hin- und Rückfahrt zum Millerntor passiert!

Theater an Hamburger Grundschulen

Ab August nächsten Jahres soll der Unterricht ” Darstellendes Spiel” verpflichtend an allen Hamburger Grundschulen eingeführt werden. Was mir als Theaterverrückte natürlich äußerst gut gefällt. Theaterspielen ist mehr als auf der Bühne stehen und seinen Text aufsagen. Theaterarbeit ist Spaß, Freude, Lebendigkeit, Kommunikation, Bewegung und Integration. Schüler lernen frei zu sprechen, sich zu präsentieren, sich…

Ich möchte mich jetzt aufregen…

Ich kann einfach nicht mehr an mich halten und muss jetzt mal meine Meinung sagen. Da lese ich eben das Urteil vom BGH: Alleinerziehende müssen Vollzeit arbeiten. Das Urteil besagt: Alleinerziehende mit einem Grundschulkind müssen, wenn eine Betreuung gesichert ist, Vollzeit arbeiten. In Hamburg haben wir, in den meisten Schulen, die verlässliche Halbtagsgrundschule. Und Hortplätze…