Hamburg erinnert: KZ-Gedenkstätte Wittmoor

Vor ein paar Tagen bin ich durch das Naturschutzgebiet Wittmoor gegangen. Hier gibt es die KZ-Gedenkstätte Wittmoor. Hamburg erinnert an diesem Ort an die Häftlinge des Konzentrationslagers.

Einen Besuch dieser Gedenkstätte kann sehr gut mit einem Spaziergang in diesem schönen Moorgebiet verbunden werden.

weiterlesen

Hamburg erinnert: Friedhof Ohlsdorf

Neulich habe ich einen Gang quer über den Friedhof Ohlsdorf gemacht. Dabei bin ich die verschiedenen Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus abgegangen.

Der Spaziergang über den Friedhof umfasst insgesamt 8 Stationen und startet am U/S Bahnhof Ohlsdorf und endet dann in Bramfeld. Der Spaziergang dauert ungefähr 2 Stunden, wenn man nicht durchhetzt.

weiterlesen

Hamburg erinnert: Denkmal Hannoverscher Bahnhof

In der Hafencity Hamburg könnt Ihr das Denkmal Hannoverscher Bahnhof finden. Dieses Denkmal sollte man meines Erachtens einmal besucht haben.

Von diesem Ort wurden zwischen 1940 und 1945 über 8.000 Menschen aus Hamburg und dem Umland in Ghettos, Konzentrations- und Vernichtungslager deportiert.

weiterlesen