Auslaufende Verträge im Sommer 2017 beim FC St. Pauli

Der Klassenerhalt ist geschafft und die Saison geht nun großen Schrittes auf das Ende zu.

Nun ist es Zeit sich einmal die auslaufenden Verträge der Boys in Brown anzuschauen.

FC St. Pauli ist an Ken Gipson von RB Leipzig interessiert

Wie ich Transfermarkt.de entnehmen konnte, ist der FC St. Pauli aktuell an einem Rechtsverteidiger interessiert.

Dabei handelt es sich um Ken Gipson von RB Leipzig.

Wird er der neue Sportchef des FC St. Pauli?

Laut einer Blöden Zeitung gibt es Gerüchte, wie unser FC St. Pauli die Position des Sportchefs ab kommende Saison besetzen möchte.

Hinter den Kulissen wird angeblich bereits verhandelt. Dabei könnten sich folgende Änderungen bei unserem Verein ergeben.

Cenk Sahin rückt in den Fokus von Bundesligisten

Cenk Sahin ist nun endgültig beim FC St. Pauli angekommen. Zusammen mit Aziz Bouhaddouz bildet er momentan eines der besten Offensiv-Duos der 2. Bundesliga.

Das weckt natürlich auch Begehrlichkeiten in der ersten Bundesliga. Wolfsburg und Schalke lassen Sahin angeblich bereits beobachten.

Hinrundenfazit der Saison 2016/2017

Nun ist die Hinrunde unseres FC St. Pauli beendet und der Tabellenplatz ist doch überraschend für viele von uns.

Sicherlich waren die Träume vieler Fans sehr optimistisch und hochgegriffen, aber meine Einschätzung von Platz 4 bis 9 vor der Saison fand ich durchaus realistisch.

FC St. Pauli – das Halbzeitfazit zur Saison 2015/2016

Das war sie nun, die Hinrunde für unseren FC St. Pauli. Dank des wunderschönen 2:1 Auswärtsieg gegen den FCK stehen wir nach dem 17. Spieltag nun auf Platz 3 der Tabelle. Relegationsplatz!

Gerechnet haben damit sicher die wenigsten vor dieser Saison. Ich hätte mich schon über Platz 10-12 gefreut, aber so nicht natürlich auch nicht schlecht.

Kommt Christian Müller ans Millerntor?

Anfang Mai war Christian Müller beim Training in der Kollaustraße. Der 25-jährige Mittelfeldspieler vom FC Energie Cottbus hat sich gut präsentiert.

Und Stani schwärmt schon länger von Ihm. Man darf gespannt sein, ob er einen Vertrag bei braun-weiß erhält

Kommt nach Takyi Deniz Naki?

Eigentlich ist ja die Kaderplanung beendet. Trotzdem gibt es immer wieder Gerüchte um bevorstehende Transfers.

Dieses Mal trifft es den Offensivspieler Deniz Naki von Bayer 04 Leverkusen. Naki ist U-20 Nationalspieler und soll für 3 Jahre ans Millerntor geholt werden. Es steht eine Ablösesumme in Höhe von ca. 250.000 Euro im Raum.