Entdecke Hamburg: Zollenspieker Fähre

Was gibt es schöneres als bei tollem Wetter mit dem Fahrrad an der Elbe und mit der Zollenspieker Fähre zu fahren?

Meiner Meinung nach nicht viel. Daher habe ich euch mal eine Route vom S-Bahnhof Veddel über die Zollenspieker Fähre bis zum S-Bahnhof Bergedorf rausgesucht.

Entdecke Hamburg: Die Bille von der Elbmündung bis zur Quelle

Anfang letzter Woche hatte ich, dank eines Arbeitskollegen, die fixe Idee die Bille mit dem Fahrrad zu erkunden.

Der Fluss Bille hat seine Quelle in Linau und endet in der Elbe nahe der S-Bahn Station Hammerbrook.

Alpina Tri-Scray Sportbrille im Test

Da ich beim zügigen Fahrrad fahren leicht mal tränende Augen bekomme, wollte ich mir eine Sportbrille zulegen, die vor Sonne und Wind schützt.

Nach ein wenig lesen bezüglich der Brillenglasfarben habe ich mich für ein Wechselsystem entschieden. So wurde es dann die Alpina Tri-Scray Sportbrille mit 3 verschiedenen Gläserfarben.

Leuchtende Radwege in Hamburg für mehr Sicherheit

Aktuell werden in Hamburg immer mehr Radwege auf Hamburgs Straßen geschaffen.

Das ist komfortabel, aber auch gefährlich, da Autofahrer oft den Radstreifen für sich beanspruchen oder nicht wissen, wie man sich zu verhalten halt.

KonBon goes Cyclassics 2017

Aktuell befinde ich mich auf der Couch sitzend im Mentaltraining für den Lauf gegen Rechts 2017. Dieser findet dieses Jahr am 28. Mai statt.

Doch da ich befürchte, dass mir auch dieses Jahr der Beginn einer großen Laufkarriere rein leistungstechnisch verwehrt bleibt, habe ich mich entschieden zusätzlich noch bei den Cyclassics in Hamburg auf der 60 km Strecke anzutreten. Die Cyclassics sind dieses Jahr am 20. August.

Straßenverkehr – Es lebe die Anarchie!

Anarchie, Zustand der Gesetzlosigkeit, das ist eine der sinnvollsten Beschreibungen, welche mir zu den täglichen Bildern auf Hamburgs Straßenverkehr einfällt.

Egal ob Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger oder Nutzer des HVV, (fast) alle sind Sie ignorant und rücksichtslos. Ausnahmen gibt es natürlich in allen Bereichen, aber leider viel zu wenig. Und so spielen viele Verkehrsteilnehmer mit der eigenen oder mit der Gesundheit dritter.

Hamburg deine Radwege

Ich bin ein Freizeitfahrer und fahre gerne mal frei Schnauze längere Touren, bei denen die Radwege das Ziel ist. Ich bin dabei inzwischen häufig auch in Schleswig Holstein unterwegs.

Dabei fällt mir immer wieder auf, wie erbärmlich der Zustand von Hamburgs Radwegen im Vergleich zu den bisher gefahrenen Strecken in Schleswig-Holstein ist.

Schwalbe Marathon Plus Tour im Alltagstest

Bis vor kurzem habe ich mein Fahrrad mit den Schwalbe Citizen Fahrradmänteln bereift gehabt. Diese waren im Lieferumfang meines Vermont Fahrrads. Da ich mit den Schwalbe Citizen allerdings häufig Platten hatte, musste eine neue Lösung her.

Die Schwalbe Citizen bieten zwar einen sehr hohen Fahrkomfort, aber wenn ich gefühlt nach bzw. während jeder Fahrt im dunkeln einen Platten habe, dann macht das einfach keinen Spaß. Also musste was neues her, möglichst unplattbar.

Fahrradfahrer die gerne Tod sein wollen

Wie ihr seht, seht ihr nix. Also fast nichts zumindest. Denn auf dem Bild hat sich ein Fahrradfahrer versteckt. So in der Art sehen Fahrradfahrer ohne Licht und ohne Reflektoren bei Dunkelheit aus.

Gestern ist mir ein besonders lebensmüdes Exemplar begegnet.