Roter Stern Kickers 05 gegen SG Union Grabau II

Roter Stern Kickers 05 gegen Grabau Heimspiel 2017 Bild 49

Heute war ich wieder bei Roter Stern Kickers 05 gegen SG Union Grabau II zu Gast.

Bei schönem Wetter ging es mit dem Drahtesel nach Ahrensburg. 16 Uhr war ja auch eine sehr menschenfreundliche Anstoßzeit.

Das Spiel Roter Stern Kickers 05 gegen SG Union Grabau II

Die erste Halbzeit ging klar an die Ahrensburger. Es wurden sich einige Chancen erarbeitet und der leichte Favorit aus Grabau kam nicht richtig ins Spiel. So konnten die Kickers das 1:0 erzielen und gingen hochverdient mit dieser Führung in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit lief dann für Grabau besser. Das Gästeteam konnte sich einige Chancen erarbeiten. Allerdings hatte der RSK das Spiel nie ganz aus der Hand gegeben.

Was die Abwehr nicht rausbekommen hatte, wurde spätestens vom Keeper der Ahrensburger geklärt. Auch eigene Möglichkeiten wurden erspielt.

Dann gab es eine sehr üppige Nachspielzeit, in der Union Grabau dann doch noch mit einem Kacktor den Ausgleich erzielen konnte. Möglicherweise war das ein Abseitstor, kann ich aber nicht eindeutig beurteilen.

Apropro beurteilen, der Schiri hatte ganz offensichtlich keinen guten Tag erwischt. Seine Art das Spiel zu leiten war sehr inkonsequent und die gelben Karten waren teils so wenig nachvollziehbar, wie die Erstligazugehörigkeit des HSV.

Ansonsten waren die Grabauer bis auf 2-3 Ausnahmen nicht wirklich sympathisch. Besonders Popeye an der Seitenlinie benahm sich teils sehr unsportlich. Das einem RSKler mit einem Ellenbogencheck scheinbar die Nase gebrochen wurde, rundete das schlechte Bild der Gäste ab.

Was mich übrigens auch die ganze Zeit verwirrt hat, die Gästemannschaft hatte kein Vereinswappen auf dem Trikot.

Bilder zum Spiel Roter Stern Kickers 05 gegen SG Union Grabau II

Bis zum nächsten Heimspiel 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.