FC St. Pauli Zwischenbilanz der Wintertransfers 2016/2017

St. Pauli Graffiti im Viertel

Nun ist knapp die Hälfte der Winterpause unseres FC St. Pauli rum und die Mannschaft ist auf den Weg ins Trainingslager. Ein wenig hat sich an unserem Kader getan.

Bisher gab es 2 Zugänge und 3 Abgänge. Zusätzlich spielt Bouhaddouz beim Africa-Cup und wird somit einen Großteil oder sogar die komplette Vorbereitung verpassen.

FC St. Pauli Winter-Neuzugänge 2016/2017

Lennart Thy is back in Town

Ich bin von diesem Transfer nicht überzeugt. Das einzige was mir ein wenig Hoffnung macht, Lenny braucht sicher keine große Eingewöhnungszeit.

Lennart Thy hat in den 6 Monaten bei Bremen wenig Spielpraxis bekommen und „flüchtet“ nun wieder ans Millerntor. Er ist bis Saisonende ausgeliehen ohne Kaufoption.

Zu Deutsch: Wenn wir absteigen juckt es Lenny im Zweifel nicht, er hat ja noch die tolle sportliche Perspektive bei Bremen.

Sorgen macht mir, dass man letzte Saison nach der Wechselbekanntgabe Lennart Thy auf dem Platz kaum noch gesehen hat. Wichtige Tore war auch nie wirklich seine Stärke im Trikot des FC St. Pauli.

Wenn überhaupt sehe ich Thy als Kämpfer auf der 10 mit Aziz oder ggf. einem anderen Stürmer.

Hätte St. Pauli eine Kaufoption oder die Leihe ginge über 1,5 Jahre inkl. 3. Liga, dann wäre ich dem ganzen positiver gegenüber gestimmt, aber unter diesen Bedingungen habe ich keine große Hoffnung in diesen Transfer.

Ich hoffe Lenny wiederlegt meine Befürchtung, da ich ihn eigentlich sehr mag.

Johannes Flum von Eintracht Frankfurt kommt

Für das zentrale Mittelfeld wurde Johannes Flum aus Frankfurt verpflichtet. Sicher ein Spieler der uns weiterhelfen kann, sofern er seiner ewig langen Verletzungshistorie nicht weitere Einträge hinzufügt.

Ich fand Flum schon im Trikot vom SC Freiburg super und hoffe, dass er fit bleibt und seine Stärken bei uns gut zur Geltung kommen.

Er ist einer der Spieler, die unser Umschaltspiel vielleicht wiederbeleben können. Willkommen am Millerntor!

FC St. Pauli Winter-Abgänge 2016/2017

Fafa wurde freigestellt

Fafa Picault hat die Saison hoffnungsvoll begonnen und ist dann irgendwie aus dem Tritt gekommen. Der Verein hat Picault freigestellt und hat ihm empfohlen einen neuen Verein zu suchen. In Lienes Planung spielt er keine Rolle mehr.

Das hat sich die letzten Spieltage bereits angedeutet und kommt somit wenig überraschend.

Jacob Rasmussen geht nach Trondheim

Nach nur 6 Monaten verlässt uns Jacob Rasmussen wieder. Schade, er ist ein großes Talent mit dem man in der Zukunft hätte sicher rechnen können.

Zumal wir immer wieder Probleme mit Verletzungen hatten in der Verteidigung. Ich wünsche Ihm alles Gute!

Marvin Duksch geht bis Saisonende zu Holstein Kiel

Da die Hinrunde für Marvin Duksch nicht so gut lief, wird er vom Verein bis Saisonende an Holstein Kiel ausgeliehen.

Hoffentlich kommt er da schnell in Form, so dass Marvin nächste Saison wieder in einer optimalen Verfassung ist, um für uns zu spielen.

(Zwischen-)Fazit und Prognose für die Rückrunde

Mit dem Abgang von 2 Stürmern bei nur einem Zugang in der Offensive (nicht Stürmer meiner Meinung), sehe ich tatsächlich die Chancen auf viele Tore eher schlecht. Da Aziz ja auch noch im Africa Cup unterwegs  ist, wird auch er sicherlich vor März keine große Hilfe darstellen. Im Sturm muss noch eine echte Verstärkung kommen, die mindestens mit Aziz ebenbürtig ist. Ansonsten sehe ich düster für einen Klassenerhalt.

Im Mittelfeld haben wir mit Flum einen für die Zentrale, bei dem man leider immer mit einer Verletzung rechnen muss. Da tut dringend noch eine weitere Option not. Im offensiven MIttelfeld kann man meiner Meinung nach Lennart Thy einplanen, ein Spieler wie Baumjohann wäre mir allerdings lieber gewesen. Da sollte dringend noch ein Spieler her.

Die Abwehr hat sich stabilisiert, ich denke der Abgang hat keinen Einfluss und wir sind hier für den Abstiegskampf gut genug gerüstet.

Welche Baustellen seht Ihr noch? Und schafft die Mannschaft den Klassenerhalt?

2 Kommentare

  • Oke beschwört die Fans wir sollen alles geben und unseren Verein nach vorne brüllen,tun wir das nicht schon immer?aber was tut der Verein das die 2 Liga erhalten bleibt? rein garnichts an EW festhalten und sparen sparen bis zum bitteren Ende.Wo bleibt die Verstärkung für die offensive

  • Konrad Bonacker

    An Ewald festhalten halte ich stand jetzt für Sinnvoll. Mit einem Fehlgeplanten Kader kann ggf auch ein anderer Trainer nix anfangen… die Richtung in den letzten 3 Spielen passt, das zeigt es geht mit Ewald. Aber wenn die Stürmer die Tore nicht machen trotz genügend Chancen hilft der beste Trainer nix.

    1 Stürmer und 1 Offensiver dahinten sowie eine Sechs wäre mein Wunsch.

    Und ja, wir Fans haben uns tatsächlich nix vorzuwerfen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.