Samstag ging es ans Millerntor den Magischen FC St. Pauli gegen die Absteiger aus Ingolstadt supporten.

Auch wenn die Tabelle ein anderes Bild sprach, war mir klar, das Ingolstadt eine sehr harte Nuss wird.

Meine Meinung zum Spiel FC St. Pauli gegen FC Ingolstadt 04

Zum Spiel will ich gar nicht viel sagen. Wie eigentlich schon die ganze Saison spielten die Boys in Brown mäßigen bis grottigen Fußball. Die Saison beginnt, wie die letzte, nur das man bisher einfach mehr Glück hatte.

Das 0:4 nach der ersten Halbzeit ging auch völlig in Ordnung. Das die zweite Hälfte dann kein weiteres Gegentor brachte, grenzte an ein Wunder!

Aber trotzdem war die 2. Halbzeit mein bisheriges Saisonhighlight bei den Profis. In der Südkurve hat man das Beste aus dieser Situation gemacht und sich einfach auf lustige Fangesänge besinnt, die teils ein wenig nostalgisch machten. Hach Morike Sako, mein All-Time-Favorite!

Ohohohoho Morike Sako
Bester Spieler im St. Pauli Trikot
Du kannst auch bei Bayern oder Chelsea spieln
Statt dessen willst du lieber bei St Pauli chilln

Das eigentliche Highlight war aber das wirklich perfekt Doppeldeutige

Blindenfußballmeister, Blindenfußballmeister, Blindenfußballmeister, Sankt Pauliiiii!

Man kann in der Kurve auch mal so 45 Minuten seine Laune über Wasser halten. Alles besser also die Mannschaft auszupfeifen oder früher zu gehen! Und sowieso, all die Pfeifen, die nach Abpfiff der 1. Halbzeit gepfiffen habt, wenn ihr mit schlechtem Fußball nichts anfangen könnt, bleibt doch einfach zu Hause!

So liebe Mannschaft, nun erst recht! Kiel wegputzen! AUSWÄRTSSIEG!


Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.