Am Sonntag empfing FC St. Pauli 6. Herren die Jungs von Glashütte 1 zum Punktspiel in der Kreisklasse 6.

Vor dem Spieltag war Sankt Pauli auf Platz 12 und Glashütte auf Platz 3. Es war also von Anfang an klar, das wird ein ganz schweres Spiel!

FC St. Pauli 6. Herren gegen Glashütter SV 1. Herren

Die erste Halbzeit: Sechste gegen Glashütte

Die Partie wurde bei einer steifen Brise vom Schiri freigegeben. Anfangs hatte FC St. Pauli 6. Herren mehr von der Begegnung. Als Belohnung für den hohen Aufwand markierte der FC St. Pauli in der 13. Spielminute den verdienten Führungstreffer. Amin Dweik befördert den Ball per Flachschuss links unten ins Gehäuse. Sehenswerter Spielzug!

Fc St Pauli 6 Herren Glashuetter Sv 2018 Spielszene Hz1

Nach 15 Spielminuten beherrschte FC St. Pauli 6. Herren das Aufeinandertreffen weiterhin. Die Sechste zeigten sich bestrebt, schnellstens in des Gegners Hälfte vorzurücken und für Torgefahr zu sorgen. Die Glashütter versuchten indes mittels Konterspiel für Torgefahr zu sorgen.

In der 30. Minute erzielte die Gästetruppe den Ausgleich. Ein Spieler schoss einen unberechtigten Elfmeter per Flachschuss links unten ins Tor. Daniel Balewski im Tor der Sechsten hatte keine Chance, den Treffer zu verhindern. Ein Abwehrspieler der 6. Herren wurde umgestoßen und rollte beim Sturz ab und traf dabei den Ball und dann den Gegner. Dafür darf es aus meiner Sicht nie im Leben einen Elfer geben, da es im Zweifel sogar der Ball gespielt war.

Die Kiezkicker versuchten mit einem schnellen Umschaltspiel gefährliche Vorstöße zu kreieren. Trotz merkbarer Überlegenheit der Hausherren drehten die Glashütter in der 45. Spielminute die Partie. Ein Spieler der Gäste bugsierte die Kugel per Drehschuss rechts oben ins Gehäuse. Bei einem Zwischenergebnis von 1:2 bat der Unparteiische die Akteure in die Kabine.

Die zweite Halbzeit: Sechste gegen Glashütte

Hoch motiviert startete Glashütte 1. Herren in die zweite Halbzeit. In der 53. Minute markierte das Gäste-Team einen weiteren Treffer. Unbedrängt beförderte ein Spieler das Spielgerät per Abstauber rechts unten ins Tor. Daniel Balewski war erst noch dran, aber den Abpraller nutzten die Gäste zum Tor.

Fc St Pauli 6 Herren Glashuetter Sv 2018 Spielszene Hz2

Die Boys in Brown versuchten im unmittelbaren Anschluss an den Gegentreffer mittels Konterspiel zum Torerfolg zu kommen. Auf fremdem Kunstrasen ging Glashütte 1. Herren nun weiterhin engagiert zu Werke.

In der 62. Spielminute nahm die Sechste einen Doppelwechsel vor: Torschütze Amin Dweik wurde durch Kai Steffens Simons ersetzt. Des Weiteren wechselte FC St. Pauli 6. Herren zur weiteren Verstärkung des Sturms: Tobias Wehrmann musste vom Feld, Oliver Wolff betrat den Rasen.

In diesem Spielstadium ließen mittlerweile beide Mannschaften ihr Potential aufblitzen und es ging hin und her. Im Anschluss daran versuchten die Braun-Weißen per „Brechstange“ zum Torerfolg zu kommen und hatten auch 1-2 gute Chancen. In der 79. Spielminute gab es einen weiteren Wechsel: Lennart Ole Michielsen ging runter, Rasmus Hävecker kam ins Spiel. Die Sechste attackierten nach dem Wechsel ihre Gegenspieler früh. Die Gäste-Kicker versuchten indes erneut mittels Konterspiel zum Erfolg zu kommen. Doch es blieb beim 1:3 für Glashütte.

Das Fazit zum Spiel Sechste gegen Glashütte

Das Endergebnis lautete 1:3 und für Glashütte ging es einen Platz in der Tabelle rauf, für Sankt Pauli einen Platz runter. Die Boys in Brown haben streckenweise echt toll gespielt, aber Glashütte zeigte seine Qualität, als es nötig war und gewinnt nicht ganz unverdient dieses Spiel, auch wenn ein 2:3 oder sogar 3:3 wohl noch drin gewesen wäre.

Alles ist die Sechste

PS: Während der 2. Halbzeit gingen 3 Polizisten mit McDonalds-Tüte einmal um den Platz und klatschten mit den Glashüttern ab und setzten sich dann auf eine Bank in der Sonne. Und ratet mal wo der Freund und Helfer geparkt hat?! Genau, im Parkverbot. Da fällt einem nicht mehr viel zu ein, oder?

Fc St Pauli 6 Herren Glashuetter Sv 2018 Polizisten


Avatar of Konrad

Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.