Am Sonntag musste die 1. Frauen des FC St. Pauli zum Verbandsliga-Spitzenspiel gegen den Wellingsbüttel reisen.

Platz 1 gegen Platz 2 der Liga und die Chance für unsere Mädels vor dem Pokalfinale gegen Bergedorf den Meistertitel klar zu machen!

Bei besten Fußballwetter hat St. Pauli das Spiel auch weitesgehend im Griff gehabt und am Ende mit einem 2:1 Auswärtssieg die Hamburger Meisterschaft ans Millerntor geholt. Beide Tore wurden durch Linda Malika Sellami in der 54. und 71. Minute erzielt.

Das Tor für Wellingsbüttel wurde in der 85. durch Birthe Broeckner geschossen, das konnte glücklicherweise aber die Meisterfeier nicht mehr verhindern.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser überragenden Saison und danke für den tollen Fußballnachmittag!

Donnerstag kommt dann noch der Pokal dazu! 😀


Anzeige:

KonBon Blog

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind der FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.