Lauf gegen Rechts 2016 Banner

Platz 1842 – Der Anfang einer großen Lauf-Karriere?

Am Sonntag morgen stand der erster Laufwettbewerb meines Lebens auf dem Programm, und zwar der „Lauf gegen Rechts 2016“. Dieser führt genau 7,40 Kilometer links rum um die Außenalster.

Ich bin die gesamte Strecke ein paar Tage vor dem Lauf bereits einmal zu Fuss gegangen, um für mich ein Streckenprofil zu erstellen. Die Runde dauerte 1 Stunde und 37 Minuten.  Ich legte nun mein Ziel für den Lauf auf 1 Stunde und 15 Minuten fest.

Read more about Platz 1842 – Der Anfang einer großen Lauf-Karriere?

Banner Lauf gegen Rechts 2016

Lauf gegen Rechts 2016 – Wille gegen Körper

Da hab ich mal wieder eine Schnappsidee gehabt. 7,4 Kilometer um die Außenalster laufen, und zwar am 29.5.2016 beim Lauf gegen Rechts.

Jetzt denkt ihr vielleicht, 7,4 Kilometer, was jammert der Lappen denn!?

Aber für mich als ehemaliger Futterstaubsauger und Bewegungslegastheniker ist das schon mal eine Hausnummer. Aber weil Herausforderungen ohne Herausforderungen ja langweilig sind, will ich den Spaß möglichst in unter einer Stunde schaffen.

Read more about Lauf gegen Rechts 2016 – Wille gegen Körper

Hero-Cup 2016 Halle

Hero Cup 2016 in Hamburg – Der Veranstalter hat es voll verkackt!

Am Samstag hat in Hamburg der Hero Cup 2016 stattgefunden. Hallenfußball mit den Stars meiner Jugend. Zumindest wurde es mir so versprochen!

War aber nur sehr eingeschränkt der Fall! Was der Veranstalter sich da erlaubt hat, grenzt meiner Meinung nach an Betrug am Kunden. Read more about Hero Cup 2016 in Hamburg – Der Veranstalter hat es voll verkackt!

FC St. Pauli Jahreshauptversammlung 2015 Saal

St. Pauli und die Diskussion um Olympia

Heute war bei besten Indoor-Wetter die Jahreshauptversammlung des FC St. Pauli. Anfangs verlief die Versammlung ohne besondere Vorkommnisse.

Nachdem Oke Göttlich seine Rede zur Lage des Vereins beendet hat, in dem er ausführte, wie u. a. die Gespräche mit Under Amour verliefen, meldete sich ein Mitglied zu Wort.

Read more about St. Pauli und die Diskussion um Olympia

Der DFB tut was gegen Rechts… nicht!

Lieber Heuchler vom DFB,

ein löbliches Ziel ist es mit aller Macht gegen Nazischeiße vorzugehen. Jetzt mal eine Frage, wenn dieses eines eurer Ziele ist, wie Ihr es immer wieder mal behauptet, warum tretet Ihr diese Ziele dann mit Füßen?

Was ist passiert? Beim Training an unserem geliebten Millerntor haben diese Pfosten unsere Gegengrade „entpolitisiert. Für ein beschissenes Training einer Mittelklassemannschaft!

Aus dem Spruch „Kein Fußball den Faschisten“ wurde „Kein Fußball“.

Read more about Der DFB tut was gegen Rechts… nicht!

Warum gehst du ans Millerntor?

Neulich habe ich mal meine Facebookkontakte aufgeräumt. Anlass war der Grottenkick unseres FC St. Pauli gegen Paderborn im Praktika Baumarkt… ein Woche nach dem einige im Stadion die Mannschaft ausgepfiffen haben.

Da schreiben (jetzt ehemalige) Facebook“freunde“ Aussagen die sinngemäß wie folgt lauten:

  1. „Kauft lieber Spieler statt die Nordkurve neu zu bauen“ oder
  2. „Wer scheiße spielt muss auch damit leben wenn er ausgepfiffen wird“
  3. sowie ein weiteres Highlight „Ich bezahl immerhin dafür das die eine Dienstleistung erbringen“.

Was ich mich dabei frage, warum gehen diese Leute zum FC St. Pauli?

Read more about Warum gehst du ans Millerntor?