FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst: Ein Auge lacht, das andere weint!

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Teamfoto nach dem Spiel 1

Am Sonntag war nun der letzte Spieltag unserer 1. Frauen gekommen. Zu Gast waren die Frauen vom TV Jahn Delmenhorst.

Die Gäste sind bereits sicher in die 2. Liga aufgestiegen, St. Pauli hat den 3. Platz in der Frauen-Regionalliga Nord sicher. Es ging also nur noch um einen guten Moment zum Saisonabschluss.

Beim letzten Spiel gegen Kiel wurde bereits Lynn Isken verabschiedet, da Sie am letzten Spieltag bereits nicht mehr in Hamburg ist. Sonntag wurden dann leider noch Inga Schlegel und Kai Czarnowski verabschiedet.

Aber fangen wir am Anfang dieses langen und schönen Tages an.

Die üblichen Verdächtigen haben für die Jahnfrauen einen kleinen Gruß vorbereitet. Mit wunderschönen gelben Klebeband wurde dieser an die Nordkurve geklebt.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Tapete für Jahnfrauen

Viel Erfolg in Liga 2 #Jahnfrauen

Die Teams waren bereits dabei sich aufzuwärmen. Doch bevor das Spiel dann endgültig los ging, gab es noch kurz Teamfotos.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 vor dem Teamfoto

Erst einmal klären, wer wo neben wem und warum überhaupt steht.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Teamfoto

Das Team kann natürlich seriös…

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Teamfoto Ballbauch

… es geht aber auch mit Soli-Kugelbauch. Aber nur eine auf dem Bild hat einen echten Kugelbauch. Kleiner Tipp: Kai ist es nicht 😀

Vor dem Anpfiff dann der letzte Kreis mit der Kapitänin Inga Schlegel und dem Trainer Kai Czarnowski. Noch einmal gemeinsam für den perfekten Saisonabschluss.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 vor Anpfiff

Hier gewinnt nur eine, St. Pauli und sonst keine!

Nach dem der Trainer seinen Platz am Spielfeldrand eingenommen hat, ging das letzte Saisonspiel 2016/2017 der Frauen-Regionalliga Nord los.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Trainer Kai

Kai kurz vor dem Anpfiff

Das Spiel FC St. Pauli 1. Frauen gegen die 1. Frauen vom TV Jahn Delmenhorst

Die Kiezkickerin erzielten das 1:0 direkt nach dem Anpfiff. Torschützin war Nina Philipp vom Anstoßpunkt. Gefühlt das Tor des Jahres! Nach nur 3 Sekunden zappelte der Ball im Netz. Die Kamera war noch gar nicht ganz bereit.

Anschließend waren die Girls in Brown deutlich aktiver als die Jahnfrauen. Die Halbzeit wurde über weite Teile dominiert. Bei den Gästen war nach der erfolgreichen Saison scheinbar die nötige Anspannung für dieses Spitzenspiel ein wenig raus.

Hier die erste Halbzeit als Video:

Die zweite Halbzeit drehte St. Pauli weiter auf. In der 49. Minute konnte Ann-Sophie Greifenberg das 2:0 erzielen. In der 60. und 74. Minute machte Nina Philipp dann ihre Tore 2 und 3 an diesem Nachmittag. Eine Viertelstunde vor Ende stand es also bereits 4:0.

Den Schlusspunkt setzte Carlotta Kuhnert in der 82. Minute drauf. St. Pauli fegte Delmenhorst nur so vom Platz und gewinnt am Ende verdient mit 5:0 gegen die Aufsteigerin in die 2. Liga.

Hier die zweite Halbzeit als Video:

Geiles Spiel und geiler Saisonabschluss für das ganze Team! Ihr habt eine überragende Saison gespielt! Danke, dass wir dabei sein durften!  Nach Abpfiff war die Freude auf unser Seite natürlich riesengroß!

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 nach Abpfiff

Jubel nach dem Abpfiff

In Hamburg sagt man Tschüss!

Nun begann eine Tapetenschlacht wie ich sie bisher noch nicht erlebt habe. Nach dem Spiel gab es einen Tapete von dem Team für uns Fans.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Danke Fans Tapete

Tapete Still Loving U – Danke Fans*1.FRN

Die Fans der 1. Frauen haben natürlich auch etwas für das ganze Team vorbereitet.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Team Tapete WOW

Tapete: 3. Liga – 3. Platz – 3 Buchstaben – WOW

Anschließend gab es eine Laola von Fans und den Girls in Brown.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Team Laola 1

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Team Laola 2

Tschüss Inga!

Dann wurde die Kapitänin Inga Schlegel verabschiedet. Sie ist bereits seit 2009 dabei gewesen und hat einen großen Teil der tollen Entwicklung im braun-weißen Frauenfußball miterlebt. Danke für deinen Einsatz für unseren Verein! Hoffentlich sehen wir dich nun häufig bei uns in der Fankurve. 😀

Hier ein paar Eindrücke von Ingas Abschied.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Danke Inga Tapete

Tapete: Die Kapitänin geht von Bord – Danke Inga!

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 01

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 für Inga i bims Tapete

Schild: Hallo Inga i bims d1 Tappete

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 02

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 03

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Tapete 8 für immer für Inga

Schilder: Für immer Acht

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 04

Inga verteilt Sekt-Duschen Part 1

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 05

Inga verteilt Sekt-Duschen Part 2

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 06

Inga verteilt Sekt-Duschen Part 3

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 07

Das Team revanchiert sich prompt an Inga.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga 09

Nun ist die Flasche leer 😀

Tschüss Kai!

Kai Czarnowski ist bereits seit 2003 dabei und hat einen riesigen Anteil am Erfolg der Mädchen- und Frauenfußballabteilung unseres Vereins. Danke für die vielen Jahre in denen du (teils gegen Widerstand im Verein) deinen Weg gefolgt bist. In meinen Augen bist du eine Vereinslegende! Ich würde mich freuen, dich dann zukünftig zusammen mit Inga in der Fankurve wiederzusehen.

Hier ein paar Eindrücke von Kais Abschied.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 01

Kai duscht das Team mit Sekt…

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 02

… und Inga schaut nur zu.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 03

Nach dem nun erfolgreich alle geduscht wurden…

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 04

… gönnt Kai sich erst einmal einen ordentlichen Schluck. Hat er sich verdient!

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Tapete für Kai

Tapete: KAIner geht so ganz – Danke Trainer

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 05

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Kai 06

Das Team verabschiedet sich von Inga und Kai

Natürlich hat auch das Erfolgsteam sich bei den beiden gebührend verabschiedet. Hier ein paar Impressionen.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 01

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 02

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 03

Wasn das für eine Kinderbrause?

Aus folgenden 5 Bilder könnte man einen kurzen Comic machen. Ich versuche mal diese Szene zu interpretieren. Vielleicht liege ich da ja nicht so falsch, wer weiß. 😀

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 04

So, nun erst mal schön Schnaps…

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 05

*trink*

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 06

Bäh…

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 07

Wasn das für eine Kinderbrause?

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Inga und Kai 08

Kai, ehrlich, das kannste alleine trinken, ich brauche Bier!

Ich hatte erst kurz überlegt ein GIF aus dieser Szene zu machen. Aber ich hasse GIF-Dateien!

Anschließend noch einmal ein Abschied vom Team

Zum Abschluss sammelte sich das Team noch einmal und es gab einen Schlussapplaus

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Teamfoto nach dem Spiel 2

Schlussapplaus

Für Tara Zimmermann hatte Maya von DÜV dann noch eine Kleinigkeit vorbereitet. Schön eine Buddel Mexi, die scheinbar besser als jeder Pokal ankam. Guten Durst!

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Tara Mexicaner

Da ist das Ding!

Und zum Schluss dann noch schnell aufräumen, bevor Bubu meckert.

FC St. Pauli 1. Frauen gegen Delmenhorst Heimspiel 2017 Material

Schnell aufräumen bevor Bubu das sieht!

In diesem Sinne, danke an das Team und die Fans für die geile Saison mit euch! Ich freue mich jetzt schon riesig auf die kommende Spielzeit!

Ich liebe dich
Ich träum von dir
In meinen Träumen, bist du Europacup Sieger
Doch wenn ich aufwach
Fällt es mir wieder ein
Spielst ganz wo anders
In Liga 3!!

Blogrundschau zu diesem Spiel

Ein Kommentar

  • Die Aufschrift auf dem Mexi ist übrigens: „Tara(s) Mexikaner – ohohohoho“ war aber eine reine Versprechenseinlösung wegen dem weltweit einmaligen Matchworn-Torwart-Tara-Zimmermann-Trikot das sie mir vermacht hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.