Das Antira 8 vom Roten Stern Kickers 05 in Ahrensburg

Am Samstag fand in Ahrensburg auf dem Stormarnplatz das 8. Antira von Roter Stern Kickers 05 statt.

Eigentlich wollte ich umfangreich berichten, da ich aber spontan selber für Team Biersonntag auf den Platz musste bzw. durfte, bleibt es hier doch nur bei einer kurzen Zusammenfassung meines Tages.

Morgens um 10 Uhr bin ich aufgewacht. Erst am Vortag bin ich aus dem Urlaub wiedergekommen und war bereits um 22 Uhr eingeschlafen. So eine Woche Zelten sorgt doch immer wieder für Schlafmangel.

Daher konnte ich die Nachricht von einem Kumpel, die kurz vor 23 Uhr eintraf, erst morgens lesen. Die Ansage war, ich soll meine Sporttasche packen und muss beim Antira für Team Biersonntag antreten. Nun wurde es ein wenig hektisch zu Hause.

Ok, ich wollte eh zuschauen, aber nun musste ich meinen müden Körper über den Platz schleifen. Also ab mit dem Fahrrad nach Ahrensburg. Reichte auch direkt zum warm machen.

Banner Still loving Rote Flora

Flora Bleibt!

Bei dem Antira handelt es sich um ein antifaschistisches Fußballturnier, bei dem es sowohl um Spaß als auch um Inhalte geht.

Mannschaftsfoto Team Biersonntag beim Antria 8

Team Biersonntag beim Antria 8

Es sei nur soviel zum persönlichen Abschneiden bei dem Turnier gesagt: Das Bier hat geschmeckt und Platz 16 war letztendlich enttäuschend gut! Hat nicht mal für die letzten 3 Plätze gereicht. Die Enttäuschung im Team war zu spüren! 😀

Nach der Vorrunde war das Turnier für unser Team bereits beendet. Einige der gegnerischen Teams haben echt tollen Fußball gespielt. Lediglich Ajax Dauerstramm hat mit falschen Karten gespielt. Die konnten gegen unser Team noch gradeaus laufen und haben ein oder zwei gute Kombinationsspiele gezeigt. Von wegen Dauerstramm! Lügenteamname! 😀

Ein optisches Highlight stellte die kleine Pyroshow quasi direkt vor der Polizeiwache dar. All Colors are Beautiful!

Bunte Rauchtöpfe beim Antira 8

Pyrotechnik ist kein Verbrechen

Pyro beim Antira 8 in Ahrensburg

All Colors are Beautiful!

Eine tolle Idee fand ich, dass jedes Team einen Preis beisteuern muss und so sah dann der Preise-Tisch aus. Auch cool fand ich die Idee, dass die Letzten die Ersten waren, welche sich einen Preis aussuchen durften.

Preise beim Antira 8 in Ahrensburg

Preise beim Antira 8 in Ahrensburg

Zwischendurch war für mich dann nicht mehr zu erkennen, wer wann wo gegen wen und warum überhaupt noch gespielt hat. Waren wohl aber viele Platzierungsspiele usw. Erst beim Finale war ich dann wieder voll im Bilde.

Leider hatte sich vom FC St. Pauli 6. Herren ein Spieler schwer verletzt und musste sogar ins Krankenhaus. Ich wünsche eine schnelle Genesung.

In das Finale haben es der FC Abdampfer und Kompletter im Arsch geschafft. Das Finale musste nachher im 9-Meter-Schießen entschieden werden.

Gewinner wurde Kompletter im Arsch.

Kompletter im Arsch bei der Siegerehrung

Kompletter im Arsch bei der Siegerehrung

Die Gewinner des Turniers bekamen die goldene Brechstange. Witziger Wanderpokal.

Die Goldene Brechstange - Wanderpokal für den Sieger des Antira

Die Goldene Brechstange – Wanderpokal für den Sieger des Antira

Der Fair-Play Preis von Runder Tisch Ahrensburg wurde dieses Jahr von 2 Teams geteilt. FC AJH und Bagdad Calling hatten die gleiche Stimmenanzahl bekommen.

Vergabe Fair-Play Preis bei der Siegerehrung

Vergabe Fair-Play Preis bei der Siegerehrung

Es war ein wirklich wundervolles Turnier und ein toller Rahmen, der hier vom RSK geschaffen wurde. Vielen Dank für die tolle Orga! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.

Nach dem Turnier ging es dann zum Wutzrock zum Feine Sahne Fischfilet Konzert. Monchi hatte übrigens auch beim Antira mitgespielt und beim Auftritt sogar noch ein paar Worte zu dem Antira gesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.