Roter Stern Kickers 05 ist Meister - Sv Siek 2 Gegen Ssv Grossensee 2 Spielszene

Roter Stern Kickers 05 ist Meister durch Remis von Großensee II

Am Donnerstag ging es mit den Spielern von Roter Stern Kickers 05 zum Spiel SV Siek II gegen SSV Großensee II. Wenn Siek nicht gewinnen würde, wären die Ahrensburger vorzeitig Meister der Kreisklasse C.

Der SSV Großensee II will noch Platz 2 erreichen, SV Siek II hatte noch die theoretische Chance auf die Meisterschaft. Das versprach ein gutes Spiel zu werden.

Das Spiel SV Siek II gegen SSV Großensee II

Das Spiel machte richtig Laune beim Zuschauen. Nach 6 Minuten ging Großensee in Führung. Nur 2 Minuten später glich Siek aus. Die richtige Reaktion war dann das 2:1 für Großensee nach 10 Minuten. 3 Tore in 4 Minuten war ein spaßiger Beginn.

Für die 2 Euro Eintritt wurde hier einiges an Fußball geboten, auch wenn wir doch sehr irritiert waren, dass die hier überhaupt Eintritt nehmen. Macht sonst keiner in dieser Liga, schon gar nicht für eine Zweite Mannschaft. Naja, gibt halt wenig Karmapunkte!

Rsk Team Bei Siek Gegen Grossensee

Die Jungs vom RSK waren gut in Feierlaune, aktuell waren sie ja Meister. Dann erzielten die Sieker in der 28. Minute den erneuten Ausgleich. Nun bestellten einige Spieler vom RSK inzwischen Mische… das Spiel war eine harte Belastung für die Nerven. Mit dem Unentschieden ging es in die Pause.

Die Zweite vom RSK kam nun nach ihrem verkürzten Training an und die zweite Halbzeit begann. In der 56. Minute dann das 3:2 für Siek. Nun war Stimmung in der Bude. Großensee spielte nun immer weiter vorwärts, Siek konterte und tauchte dabei regelmäßig gefährlich vor dem Tor der Gäste auf.

Doch der hohe Einsatz des SSV Großensee II wurde belohnt. In der 81. Minute brachte ein Kopfballtor nach einer Ecke den verdienten Ausgleich und auch den Endstand. Roter Stern Kickers 05 war damit Meister der Kreisklasse C und die 2 Euro Eintritt haben sich doch noch gelohnt.

Mannschaftsfoto Rsk Nach Meisterschaftsentscheidung

Danach gab es dann einen Autokorso durch Siek nach Ahrensburg.

Yalla Yalla Yalla, Forza RSK!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top