Am Rand des Naturschutzgebiet Höltigbaum findet ihr die Gedenktafel „Schießplatz Höltigbaum“. Diese ist zwar ein wenig im Grünen versteckt, aber ihr solltet diese trotzdem finden.

Einen Besuch an diesem Ort des Gedenkens könnt ihr sehr gut mit einem ausgiebigen Spaziergang im Naturschutzgebiet Höltigbaum kombinieren.

Gedenktafel Schießplatz Höltigbaum

Dieser Ort des Gedenkens befindet sich an der Ecke Sieker Landstraße/Neuer Höltigbaum. Dort findet ihr die Gedenktafel des ehemaligen Schießplatz Höltigbaum.

Gedenktafel Schießplatz Höltigbaum
Gedenktafel Schießplatz Höltigbaum

An diesem Ort wurden über 330 Menschen durch die Nazis wegen zum Beispiel Fahnenflucht ermordet. Am Ende des 2. Weltkriegs gab es dann fast täglich Erschießungen. Die letzten Erschießungen wurden etwa eine Woche vor dem Eintreffen der britischen Truppen durchgeführt. Für die, auf dem Schießplatz Höltigbaum ermordeten Menschen, ist hier diese Gedenktafel aufgestellt.

Kein Vergeben, kein Vergessen!


Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.