Haben Guppyweibchen Angst vor Sex?

Heute morgen las ich während meiner Bahnfahrt ein wenig in der Mopo, und da entdeckten meine müden Augen eine interessante Überschrift auf der vorletzten Seite.

Guppys fürchten Sex mehr als den Tod


(Für die paar die es nicht wissen, Guppys sind sehr kleine Fische.)

In diesem Miniartikel steht, dass Guppyweibchen lieber ihr Leben riskieren als ungewollt Sex zu haben. Ich glaub die haben noch nie was von Arterhaltung gehört.

Jedenfalls schwimmen die braunen Guppyweibchen (auf dem Bild rechts) lieber in einen Zone mit feindlichen Fischen, als sich vergewaltigen zu lassen.
Durch die bräunliche Farbe sind sie aber in den Zonen einigermaßen getarnt, wohingegen die bunten Männchen leicht zu entdecken sind. Da wird sich das Bäuchlein von den Feinden freuen.

Interessantes Verhalten, wie ich finde.

Durch diesen Artikel habe ich ja schon fast Lust mir ein Aquarium zu kaufen um das ganze mal auszuprobieren.

Zum Glück für die Kleinen habe ich gerade kein Geld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.