Gewinnspiel: Eure FC St. Pauli Momente

Gewinnspiel FC St Pauli Banner

So, nun ist es soweit. Inzwischen habe ich viele treue Leser und Follower und ich möchte mich dafür in Form eines Gewinnspiels bei euch bedanken.

Zu gewinnen gibt es folgende wundervollen Preise:

Preis 1: Bollzen Trikot in XL

Preis 2: Celtic-St. Pauli Freundschaftsschal

Preis 3: Stickerpaket

Bedingungen des Gewinnspiels

An dem Gewinnspiel können alle FC St. Pauli Fans (egal welche Sportart) ab sofort teilnehmen. Das Gewinnspiel endet am 15. März 2017.

Alle Teilnehmer ab dem 16. März 2017 können dann leider nicht mehr für die Verlosung berücksichtigt werden.

Der Versand der Preise erfolgt aus kostengründen nur innerhalb Deutschlands. Somit können nur Leser am Gewinnspiel teilnehmen, welche im Gewinnfall mir eine Lieferanschrift in Deutschland nennen können.

Bei meinen Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Was müsst Ihr tun?

Schreibt unter diesem Blogeintrag eine Geschichte mit euern Lieblings-FC St. Pauli-Momenten (mindestens 3 Sätze, gerne auch mehr), die euch für immer in Erinnerung bleiben. Welche Sportart, ob schön, lustig oder traurig, das bleibt euch überlassen!

Gebt bitte beim kommentieren eure gültige E-Mail Adresse in dem E-Mail-Adressfeld an, damit ich euch im Falle eines Gewinns problemlos erreichen kann. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, nicht für Spam missbraucht und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Ermittlung des Gewinners

Unter allen Teilnehmern, welche die Aufgabe vollständig erfüllt haben, werden per Zufallsprinzip 3 Gewinner ermittelt. Das ganze geht dann nach Lostopfverfahren. Dabei bekommt das zuerst gezogene Los den dritten Preis, das zweite gezogene Los den zweiten Preis und die dritte Ziehung gewinnt den ersten Preis.

Anschließend bekommen die Gewinner eine Mail von mir und werden hier im Blog als Gewinner bekanntgegeben.

Sofern sich der Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen nach Benachrichtigung zurückmeldet oder keine Inlandslieferanschrift vorhanden ist, geht der Preis erneut in die Verlosung.

Die Preise werden innerhalb einer Woche nach Rückmeldung als Päckchen versendet oder ggf. persönlich übergeben.

Ausschluss vom Gewinnspiel

Jede Person darf nur einmal an diesem Gewinnspiel teilnehmen! Wer doppelt teilnimmt und dabei erwischt wird, ist vollständig vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Seid also fair!

Kommentare von Hatern werden beim Gewinnspiel nicht berücksichtigt und ggf. gelöscht. Das ist ein Gewinnspiel für FC St. Pauli Fans!

Meine persönlicher St. Pauli Moment

Auch wenn ich nicht am Gewinnspiel teilnehme, wäre ja auch albern, möchte ich euch hier meinen bisher liebsten FC St. Pauli Moment nicht vorenthalten.

Auswärtsspiel bei Hansa Rostock 2012, der Gästeblock wurde mit Pyrotechnik beschossen und anstatt durchzudrehen und das Stadion auseinander zu nehmen, wurde geschlossen „Wir sind oooooohooooh St. Pauli“ gesungen, während Ordnungsdienst und Polizei in der Nase gebohrt haben.

Das war ein magischer Moment, da wir uns nicht auf das Niveau der Rostocker herabgelassen haben und die meisten im Block mitgezogen haben. Viel mehr geht meiner Meinung nach nicht! In diesem Sinne: Who the fuck is Hansa Rostock?

Ich freue mich schon sehr auf eure FC St. Pauli Geschichten und drücke euch die Daumen beim Gewinnspiel!

10 Kommentare

  • Mein magischster FC St. Pauli Moment war beim und nach dem letzten Spiel der letzten Saison der 1. Frauen. Die Mannschaft knackte die 100-Tore-Grenze und Nina machte ihr 40. Tor. Anschließend wurde die Meisterschale überreicht und am Abend ging es mit Mannschaft, Meisterschale und Fans auf die St. Pauli Barkasse, wo die Meisterschaft ausgiebig gefeiert wurde, natürlich nicht ohne die Fahrt mit einem gemeinsam gesungenen „Das hier ist Fußball“ (von Thees Uhlmann). Ein grandioser Tag, der unvergessen bleibt und an den ich mich immer wieder gerne erinnere.

  • Moin Konrad,
    das ist ja nicht so einfach – da häufen sind in den Jahren ja so einige Momente an. Ein sehr magischer Moment war aber in letzter Zeit einer mit der U23. Die Auswärtfahrt nach Schilksee, das Biertrinken hinter dem Zaun, das Feiern mit der Mannschaft am Ostseestrand, an das denke ich gerne zurück.

     

    • Moin Konrad,

      wie Erik schon geschrieben hat, gibt es einige Momente, die ich nie vergessen werde aber mein persönlicher St Pauli Moment war definitv das Spiel gegen Werden Bremen im DFB-Pokal Viertelfinale 2005/2006. Vor dem Spiel dachte ich, ich werde das Stadion nicht mehr mit zehn Zehen verlassen, weil es so arsch Kalt war. Nach dem Abpfiff wäre ich am Liebsten Barfuss über Platz gesprintet 😀 Die anschließende Party in der Domschenke werde ich nie nicht vergessen. Dieser Abend war ROAR!!!

  • Mein magischer Moment :

    Leonardo Manzi wird in der 85. Minute eingewechselt , hat keinen Ballkontakt, wir gewinnen 2:1 und Manzi ist der erste auf dem Zaun in der Nordkurve…… Alle haben ihn gefeiert wie einen Weltmeister.
    Da wusste ich …..Dieser Verein, diese Fans sind so bekloppt, da bist du genau richtig 🙂

  • Mein magischer Moment:

    Am 6.2.2002 war ich in meiner Lernwoche für eine Studiumklausur in Hamburg und hatte an dem Dienstag auch noch ein Seminar in Ahrensburg, welches bis ca. 17.30 Uhr angekündigt war. Da ich kein Dauerkartenbesitzer bin, da ich aus einer anderen Stadt komme, musste ich mich nach dem Seminar auf den Weg zum Millerntor machen mit keiner Hoffnung, noch eine Karte zu bekommen. Das Seminar dauerte nicht so lange, da ich mich nach einem nervenaufreibenden Erbeten frühzeitig verabschieden durfte. Ich schnappte mein Auto und fuhr mit gefühlten 250 km/h Richtung HH. Ich musste noch nach Barmbek, um mich umzuziehen und dann ab in die Bahn. Schnell noch ein Astra vom Kiosk und los ging es. Um ca. 18.20 Uhr traf ich ein und die ersten Schwarzmarkthändler kamen mir entgegen und wucherten mit Höllenpreisen (Passend zur Hölle des Nordens!). Ich konnte mit einem Extrem-Feilschen eine 14 € Karte auf 25 € drücken und bekam eine Bayern-Karte ohne Hoffnung, in diesen Block zu können. 😉 Die damalige Süd-Kurve war geteilt und ich durfte mich zu den Gleichgesinnten gesellen. Vorher sah ich aber noch in die Gesichter Hoeneß/Hitzfeld beim Einfahren des Busses, die mit einem arroganten Lächeln des Punkteabholers einfuhren. Daraus wurde nichts und unsere Kiezkicker zeigten in einem beeindruckenden Spiel, wie man dem Topfavoriten eindrucksvoll die Punkte abnahm. Leider stiegen wir dann noch ab und ich musste auch noch in der 2.Liga viele Spiele ertragen/geniessen, die zu einem weiteren Abstieg führten.
    Aber dieses Spiel bleibt mir auf ewig in Erinnerung und ist eines der Spiele meines Lebens. Am Ende wurde dies eines der Spiele, mit dem sich der FC St.Pauli verewigt hatte….bei mir und bei vielen anderen Fans auch. Forza… (Mit Lernen an dem Abend war nichts mehr zu machen, Prost!)

    P.S.: Endgültig infiziert wurde ich durch das Flutlicht-Spiel gegen den VFL Bochum (3:3) in der Saison 1990/1991 (Spieler: Wegmann, Legat, Golke, Thomforde….)

  • Marie Nebendahl

    Moin,
    Mein magischer Moment bei St. Pauli ist eigentlich bei jedem Spiel. Er beginnt damit wenn die Hells Bells erklingen und unsere Mannschaft aufs Feld kommt. Ich bekomm da jedes Mal eine Gänsehaut. Ich finde es ist ganz schön schwer, einen magischen Moment herauszupicken! Gibt so viele!

  • Mein schönster Moment war mit meinen Zwillingen das erste mal im Stadion zu sitzen und ihre Augen leuchteten genauso wie bei mir damals. Sie waren bei jedem Tor genauso happy wie wir Erwachsenen und über ein Jahr später steht einer der Jungs neben Lienen in Bardowick und sagt zu Opa „Opa das der Boss Trainer von St. PAULI!“.

  • Wie angekündigt ist das Gewinnspiel geschlossen. Die Auslosung versuche ich am Samstag vorzunehmen, so das nächste Woche die Gewinner verkündet werden.

    Danke für die schönen Geschichten.

    Auch wenn es jetzt nichts mehr zu gewinnen gibt, freue ich mich trotzdem auf weitere Geschichten, auch Abseits des Fußballs 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.