Insgesamt gab es 7 verschiedene Geschichten beim ersten KonBon.de Gewinnspiel. Danke an alle Teilnehmer!

Am Wochenende wurden nun per Zufallsprinzip die Gewinner ausgelost.

Die Platzierungen

Der dritte Preis, ein Stickerpaket, geht an:
Christian

Mein magischer Moment :

Leonardo Manzi wird in der 85. Minute eingewechselt , hat keinen Ballkontakt, wir gewinnen 2:1 und Manzi ist der erste auf dem Zaun in der Nordkurve…… Alle haben ihn gefeiert wie einen Weltmeister.
Da wusste ich …..Dieser Verein, diese Fans sind so bekloppt, da bist du genau richtig 

Der zweite Preis, ein St. Pauli Celtic Schal, geht an:
Maya

Mein magischster FC St. Pauli Moment war beim und nach dem letzten Spiel der letzten Saison der 1. Frauen. Die Mannschaft knackte die 100-Tore-Grenze und Nina machte ihr 40. Tor. Anschließend wurde die Meisterschale überreicht und am Abend ging es mit Mannschaft, Meisterschale und Fans auf die St. Pauli Barkasse, wo die Meisterschaft ausgiebig gefeiert wurde, natürlich nicht ohne die Fahrt mit einem gemeinsam gesungenen „Das hier ist Fußball“ (von Thees Uhlmann). Ein grandioser Tag, der unvergessen bleibt und an den ich mich immer wieder gerne erinnere.

Der erste Preis, ein Bollzen Trikot, geht an:
Oli

Mein magischer Moment:

Am 6.2.2002 war ich in meiner Lernwoche für eine Studiumklausur in Hamburg und hatte an dem Dienstag auch noch ein Seminar in Ahrensburg, welches bis ca. 17.30 Uhr angekündigt war. Da ich kein Dauerkartenbesitzer bin, da ich aus einer anderen Stadt komme, musste ich mich nach dem Seminar auf den Weg zum Millerntor machen mit keiner Hoffnung, noch eine Karte zu bekommen. Das Seminar dauerte nicht so lange, da ich mich nach einem nervenaufreibenden Erbeten frühzeitig verabschieden durfte. Ich schnappte mein Auto und fuhr mit gefühlten 250 km/h Richtung HH. Ich musste noch nach Barmbek, um mich umzuziehen und dann ab in die Bahn. Schnell noch ein Astra vom Kiosk und los ging es. Um ca. 18.20 Uhr traf ich ein und die ersten Schwarzmarkthändler kamen mir entgegen und wucherten mit Höllenpreisen (Passend zur Hölle des Nordens!). Ich konnte mit einem Extrem-Feilschen eine 14 € Karte auf 25 € drücken und bekam eine Bayern-Karte ohne Hoffnung, in diesen Block zu können. 😉 Die damalige Süd-Kurve war geteilt und ich durfte mich zu den Gleichgesinnten gesellen. Vorher sah ich aber noch in die Gesichter Hoeneß/Hitzfeld beim Einfahren des Busses, die mit einem arroganten Lächeln des Punkteabholers einfuhren. Daraus wurde nichts und unsere Kiezkicker zeigten in einem beeindruckenden Spiel, wie man dem Topfavoriten eindrucksvoll die Punkte abnahm. Leider stiegen wir dann noch ab und ich musste auch noch in der 2.Liga viele Spiele ertragen/geniessen, die zu einem weiteren Abstieg führten.
Aber dieses Spiel bleibt mir auf ewig in Erinnerung und ist eines der Spiele meines Lebens. Am Ende wurde dies eines der Spiele, mit dem sich der FC St.Pauli verewigt hatte….bei mir und bei vielen anderen Fans auch. Forza… (Mit Lernen an dem Abend war nichts mehr zu machen, Prost!)

P.S.: Endgültig infiziert wurde ich durch das Flutlicht-Spiel gegen den VFL Bochum (3:3) in der Saison 1990/1991 (Spieler: Wegmann, Legat, Golke, Thomforde….)

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner. Ihr werdet in kürze noch mal per E-Mail informiert.

Für alle, die leider leer ausgegangen sind, seid euch sicher, ein weiteres Gewinnspiel wird folgen! Folgt KonBon Blog einfach auf Facebook. Dort bekommt Ihr immer die aktuellen News inkl. Gewinnspielankündigungen.


Avatar of Konrad

Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

3 Comments

  • Avatar of Konrad

    Maya Hibra

    20. März 2017 - 14:45

    Yeeeeaaah

  • Avatar of Konrad

    KonBon Blog

    20. März 2017 - 14:45

    Bist du morgen beim Fanräume Talk? Dann kann ich dir deinen Preis direkt mitbringen 😀 Oder Donnerstag beim Stadtteilrundgang

  • Avatar of Konrad

    Maya Hibra

    20. März 2017 - 14:45

    Evtl. Ja.. ich sag dir noch bescheid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.