Freitags-Füller von mir ausgefüllt

Freitags-Füller Nummer #11 by KonBon

Hier gibt es endlich mal wieder einen Freitags-Füller von mir ausgefüllt. Die Freitags-Füller kommen wie immer von scrap-impulse. Ich schreibe dieses Mal über die gruselige Weltpolitik von Herrn Erdogan, meine Meinung zu Catwomen und die liebliche Verführung mit Ofenkäse. Schaut es euch an, viel Spaß!

1.  Meine Füße sind wirklich hässlich.

2. Erdogan und Nazivorwürfe an Deutschland, wie passt das zusammen?

3. Ich könnte eigentlich mal wieder lustige aber völlig hohle Legovideos erstellen.

4.  Ofenkäse ist so unglaublich so verführerisch .

5.  Es gibt keine Hirnzellen in den Köpfen von Nazis.

6.   Catwomen ist ein unglaublich langweiliger Comiccharakter, wie macht sie das ?

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf legger Frühstück und St. Pauli gegen Union Berlin, morgen habe ich geplant, mal nichts zu tun und Sonntag möchte ich einen Heimsieg der 1. Frauen sehen!

Die Freitags-Füller werden wie immer von scrap-impulse bereitgestellt und machen immer wieder Spaß beim ausfüllen. Wenn du auch einen eigenen Blog hast, kannst du einfach mal mitmachen. Gerne kannst du deinen Link auch in den Kommentaren hinterlassen, ich freue mich auch eure Antworten zu lesen! Wenn ihr noch weitere von mir ausgefüllte Freitags-Füller lesen wollt, könnt ihr das hier machen. Viel Vergnügen!


in

von

Schlagwörter:

Kommentare

3 Antworten zu „Freitags-Füller Nummer #11 by KonBon“

  1. conma

    Ach, wieso sind denn die Füße hässlich?
    Hauptsache sie tragen einen durchs Leben.
    Schönes Wochenende

    1. Moin Conma, das stimmt schon, solange die einen Tragen ist alles gut :-D

      Gibt dennoch schönere Körperbereiche :-D

  2. Lustige Legovideos, dass hört sich doch interessant an.

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende, mit hoffentlich super Wetter.
    Liebe Grüße
    Freya
    https://dieplaudertasche.com/2017/03/10/freitags-fueller-412/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert