Am Sonntag ging es bei traumhaften Wetter nach Altona zum Pokalspiel FC St. Pauli 4. Herren gegen FC Teutonia 05 3. Herren.

Die Vierte spielt in der Bezirksliga Süd. FC Teutonia 05 3 ist in der Kreisklasse B anzutreffen. Die Favoritenrolle lag also klar bei den Boys in Brown.

Fc Teutonia 05 Fc St Pauli 4 Herren Pokal 2018 Begruessung

Das Spiel FC Teutonia 05 3 gegen FC St. Pauli 4. Herren

Die erste Halbzeit war eine klare Angelegenheit. Die Vierte spielte tollen Kombinationsfußball und stand in der Abwehr stabil. Die Teutonen hatten in der erste Halbzeit keinen richtigen Torschuss und machten in der Abwehr Fehler, die von den Kiezkickern eiskalt ausgenutzt wurden.

Mit schönen Ballstafetten spielte sich Sankt Pauli bis zum 0:4 Pausenstand und wurde somit seiner Favoritenrolle in diesem Spiel klar gerecht.

Fc Teutonia 05 Fc St Pauli 4 Herren Pokal 2018 Spielszene

In der zweiten Halbzeit schaltete die Vierte dann einen Gang zurück und ließ dadurch Räume für Teutonia 05. Es kam sogar zu vereinzelten Chancen, die dann aber durch den aufmerksamen FCSP-Torwart geklärt wurden.

Doch die Hitze machte beiden Teams zu schaffen und so konnte das Heimteam die Leistungssteigerung nicht lange durchhalten. In der Schlussviertelstunde ließen die Boys in Brown den Ball locker durch die eigenen Reihen laufen und zum Ende netzten Sie noch 2 mal zum 0:6 Endstand.

Damit zieht FC St. Pauli 4. Herren erwartungsgemäß in die 2. Runde des Heino-Gerstenberg-Pokal ein. Herzlichen Glückwunsch!

Forza Vierte Herren!


Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.