Horst-Kevin – Euer ernst?

Flamingo wie Horst-Kevin

Ihr kennt das. Da kommt man nach Hause und wird mit einer Meldung in den Social-Media Kanälen konfrontiert, die so abwegig ist, dass man diese nicht glauben will. Es geht um Horst-Kevin!

Dabei handelt es sich um eine Flamingo-Baby aus dem Tierpark Bochum. Es kann nix und es sieht so richtig übel häßlich aus. Selbst die eigene Mutti hat das Baby mit dem verrückten Namen nicht lieb. Fast ein wenig verständlich!

Das Flamingoküken im Tierpark Bochum heißt Horst-Kevin. Hier geht es zum Video. https://t.co/ksXizkOGSM

WDR (@WDR) 18. November 2015

Ich feier Horst-Kevin hingegen. Mit diesem Namen bist du doch das Nummer 1 Mobbingopfer im Tierpark. Wie kommt man auf die Idee einen Flamingo Horst-Kevin zu nennen? Stimmt – wer denkt beim Begriff „Flamingo-Küken“ nicht auch als erstes an den Namen „Horst-Kevin“? #bochum pic.twitter.com/IER3XYQmL4

Mirko Marquardt (@DerHerrM) 18. November 2015

Ich denke, es handelt sich bei der Namensgebung um einen genialen Marketing-Gag. Das die „ganze Welt“ wie bei Knut nun über H-K redet, war doch absehbar. Sofern es sich wirklich um eine Marketingaktion handelt, respekt an den Tierpark Bochum. Wenn nicht, was stimmt denn nicht mit euch? Mir hat die Meldung auf jeden Fall den Abend gerettet. Hier noch ein paar weitere Tweets zu dem Tier.

Also, #HorstKevin hat zumindest einen Effekt: Ich weiß jetzt, dass #Bochum nen #Tierpark hat ^^ https://t.co/rMH0N7rWiR

Privatleben (@sehriehn) 19. November 2015

Crazy. Noch nicht klar ob es Männchen oder Weibchen ist, aber man nennt es schon mal „Horst-Kevin“ #flamingos #Zoo https://t.co/JOknbKh8bK

Frank Behrendt (@behrendt_fb) 19. November 2015

Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Horst-Kevin ist ja wohl voll der geile Name!

Quarkkrokettchen (@anneschuessler) 18. November 2015

die Welt geht vor die Hunde und Bochum nennt sein Flamingobaby Horst-Kevin. denkste dir nicht aus.

Anna (@Astraprinzessin) 18. November 2015

Mein Tag ist gerettet! Ein Flamingo der Horst-Kevin heißt. Danke Bochum!

Turboschnecke (@Mikroskopia) 18. November 2015

Schon verrückt das die Geburt und die Probleme eines einzelnen Flamingo-Kückens im Pott so eine große Welle im Internet schlägt. Das nenne ich gelungenes Marketing des Tierpark Bochum.

Von Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.