Es ist aus… wir haben uns getrennt

Fernseher Fernbedienung

Das wars mit meiner großen Liebe, sie hat vor über 2 Jahren begonnen und gestern endete sie nun auf endgültig. Der Fernseher und ich haben viele glückliche Stunden zusammen verbracht und ich wurde nie enttäuscht.

Der Fernseher hat jeden langweiligen Abend zu einem Highlight gemacht und nun ist es aus, Schluss, Feierabend! Und das nur wegen schlappen 40 Euro die ich haben wollte! Wie werde ich diese vielen schönen Momente mit dem Flimmerkasten vermissen. Er hat mir immer wieder Trost und Ablenkung gespendet hat, wann immer ich es brauchte!

Aber es musste sein und nun hat mein Fernseher einen neuen glücklichen Besitzer und ich hab nichts mehr zum TV gucken. Aber ich glaube, so eine fernseherfreie Zeit tut mir mal gut! Immer vor so eine Kasten rumhängen ist auf Dauer ja auch keine ernste Option.

Maennchen Vor Fernseher
Gemütlich vor der Glotze abhängen – das ist nun vorbei!

Wenn ich es auch mal ganz realistisch betrachte, im Progamm der TV Sender läuft eh nur der allerletzte Hirnschnodder und somit ist der qualitative Verlust eigentlich gleich Null. Von daher wird das alles wahrscheinlich nicht so schlimm und die blöde GEZ-Steuer muss ich dann auch nicht mehr abdrücken. Das Geld kann ich auch sinnvoller investieren, z. B. in Döner oder Ente Süß-Sauer. Außerdem bleibt mehr Zeit um hier zu schreiben.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr einen Fernseher zuhause oder seid ihr auch fernseherfrei unterwegs? Wenn ja, warum ist das so?

Von Konrad

Moin, ich bin Konrad und bin Betreiber dieses Blogs. Meine Interessen sind Roter Stern Kickers 05, FC St. Pauli, Fahrrad fahren, Wordpress und SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.